Schweizermeisterschaften Zeitfahren & Strasse

Hallo ihr Lieben – dürfen wir Euch ganz ganz herzlich zu unseren Rennen einladen?

Diesen Donnerstag 22.6.

Finden in Lüterkofen die Schweizermeisterschaften im Zeitfahren statt. Dieses Jahr wird das Paracycling nach UCI Faktoren bewertet, das heisst es gibt EINEN Schweizermeister und EINE Schweizermeisterin und nicht einen/eine pro Kategorie, da die Zeiten mit dem UCI Faktor berechnet werden. Die Berechnungen findet ihr unterhalb. 

ab 13.30 Uhr Herren U23
ab 14.40 Uhr Frauen U19
ab 14.50 Uhr Paracycling 

ab 15.30 Uhr Herren Masters
ab 16.10 Uhr Herren U19
ab 16.40 Uhr Frauen Elite
ab 17.00 Uhr Herren Elite
ab 18.00 Uhr FUN

Details findet ihr hier als PDF Startliste

Faktoren für die Ranglisten Bewertung nach UCI

Am Samstag 24.6.

Findet dann die Strassen Schweizermeisterschaft in Affoltern am Albis 

Am Freitag Abend starten die Hobbyfahrer ab 18.30 Uhr

Am Samstag:

8 Uhr U15 gefolgt von U13 und U11
10 Uhr Paracycling

12 Uhr Herren U17
15 Uhr Frauen Elite udn Frauen U17/19

Sonntag:

7.30 Uhr Herren U19 gefolgt von Herren Master
11.30 Uhr Herren Elite

 

Fans, Stimmungsmacher, stille Teilnehmer und Unterstützer sind ganz herzlich wilkommen!!! Wir würden uns sehr freuen Euch begrüssen zu dürfen!
Don`t let anything disable you – lass dich von nichts behindern und verfolge deine Ziele… 

Alleine geht vieles – Gemeinsam viel mehr…

Es ist nicht immer leicht ohne aktive Beine durchs Leben zu “gehen” und ohne Unterstützung “läuft” es nicht leicht. Das Wort “Gehen” wird selbst in der Alltagssprache ganz selbstverständlich vorausgesetzt und verwendet. Für uns ist es aber anders “ausgegangen”. Desshalb ist es so wichtig, ein Umfeld zu haben, welches uns unterstützt nd unserer Engagement in ROLLEN bringt.

Wer einen Unterschied für sein Gegenüber macht, verbessert die Welt.

von William James

Cycling3

Wir sind eigentlich einfach nur Radfahrer (englisch Cyclists). Seit einigen Jahren gehören wir auch zu Swiss Cycling und haben für unsere Sportart mehr Anerkennung bekommen. Nicht alle von uns sind Paraplegiker (Paracycling) und wir fahren nicht Töff (Handbike) darum haben wir uns für das simple Wort Cycling entschieden. Nun zur Zahl 3…

Man kann den Namen auf verschiedene Arten aussprechen…

English (Cycling times three) = etwa so viel mehr Kraft braucht es mit den Armen einen Berg hoch zu fahren;)
Deutsch (Cycling hoch 3) = so sehr lieben wir unseren Sport.
Simple (Cycling3) = wir fahren 3 und nicht 2 Räder & auch nicht eines 😉

Den Verein Cycling3 haben wir gegründet um einen Ort zu schaffen um gemeinsam für unsere Anliegen einzustehen. Wir möchten den Radsport den wir in etwas anderer Form betreiben mehr in die Öffentlichkeit bringen. Wir möchten mit unserem Sport den Kontakt zu anderen Cyclists/Radfahrern/Gümmelern & auch grundsätzlich Sportlern Pflegen.

Denn eigentlich sind wir uns sehr ähnlich… Wir alle lieben das Radeln – die einen machen es mit den Beinen – wir mit den Armen.

Auch möchten wir weiter Bildung und Aufklährugng betreiben da wo wir gewünscht sind und helfen Hemmschwellen abzubauen und Zeigen, dass wir Rollstuhlfahrer gar nicht viel anders als Fussgänger sind, jedoch einfach mit anderen Herrausvorderungen kämpfen.

Alleine geht vieles -Gemeinsam viel mehr…